SV

                                                                                            Zurück zur Startseite...

Die aktuellen Schülersprecher des EVAU:

Bildunterschrift: Die aktuellen Schülersprecher Pia Sünkel (Q1) und Ben Schäfer (EF).

 

Schülerinnen und Schüler gestalten mit

Das wohl wichtigste Gremium für Schülerinnen und Schüler ist der Schülerrat, der von dem jährlich neu zu wählenden Schulsprecherteam geleitet wird. Der Schülerrat tagt alle vier Wochen und dient zum Ideenaustausch und zur Planung von Projekten im laufenden Schuljahr. In der Schulkonferenz sowie in verschiedenen Arbeitsgruppen der SV, oder zum Beispiel in der Schulentwicklungsgruppe, der Gruppe „Schule mit Courage“ oder der Nachhaltigkeitsgruppe können sich Schülerinnen und Schüler engagieren, dort haben sie ein Stimmrecht und können gleichberechtigt mit Eltern und Lehrern diskutieren und ihre Ideen einbringen.
Außerhalb dieses institutionellen Rahmens entstehen auf der jährlichen Schülerratsreise regelmäßig viele gute Ideen, die dort ausgestaltet und dann im laufenden Schuljahr umgesetzt werden.
Viele Vorhaben, die auf diesen SV-Fahrten ‚aus der Taufe gehoben’ wurden, gehören mittlerweile zum Schulalltag und haben die Schule maßgeblich verändert: so zum Beispiel die Ausrichtung von Schulfesten und Projektwochen, die Errichtung des Schülercafés und die Entwicklung eines Modells für den Neubau.
Die Schülerinnen und Schüler werden in ihrer Arbeit durch zwei Verbindungslehrer unterstützt, die jeweils für ein Jahr gewählt werden und zu deren Aufgaben es unter anderem gehört, die SV-Fahrt zu organisieren und den Schülerrat über das Schuljahr hinweg konstruktiv zu unterstützen.