Altgriechisch

                                                                                            Zurück zur Startseite...

Das Besondere einer alten Sprache

Lust auf etwas Besonderes? Dann bietet sich Altgriechisch an!

In dem zweijährigen Lehrgang im Differenzierungsbereich werden zum einen die sprachlichen Grundlagen anhand von Lehrbuchtexten gelegt: Ein anderes Alphabet, ein neuer Wortschatz, der die Grundlage für viele Fremdwörter und wissenschaftliche Fachbegriffe bildet, und ein Satzbau, der – anders als das Lateinische – eher dem Deutschen ähnelt.

Zum anderen lernt Ihr mit Hilfe der griechischen Lehrbuchtexte sowie zusätzlicher Materialien die Wiege der europäischen Kultur kennen: Theater, Kunst, Philosophie (mit Naturwissenschaften und Politik), Romane  und Geschichtsschreibung zum Beispiel haben die Griechen für Europa „erfunden“ und entwickelt, immer eingebettet in bzw. im Kontrast zur griechischen Religion und Sagenwelt (Mythos).