Studienfahrt Q2

                                                                                            Zurück zur Startseite...

Die etwa einwöchigen Studienfahrten der Leistungskurse zu Beginn der Jahrgangsstufe Q2 haben in der Regel Orte im europäischen Ausland zum Ziel. An der organisatorischen, vor allem aber auch der inhaltlichen Vorbereitung sind hier die Schüler zu beteiligen. Zwei pädagogisch-didaktische Bereiche stehen im Vordergrund: Zum einen sollen die Schüler im Ausland durch die Begegnung mit anderen Lebensweisen interkulturelle Kompetenz erwerben bzw. schon erworbene erweitern. Auf der anderen Seite werden fachliche Ziele der jeweiligen Kurse verfolgt. So fahren z.B. die Fremdsprachen-Leistungskurse traditionell in ihre Sprachgebiete, die Kunst-Leistungskurse in Städte und Gebiete mit großem Angebot an Museen oder fachlich interessanter Architektur.

Die nachfolgenden Bilder stammen von der Studienfahrt der Leistungskurse Erdkunde und Biologie nach Kroatien, inkl. eines Tagesausflugs nach Venedig, aus dem Jahr 2012. Während sich der Erdkunde-LK insbesondere mit der wirtschaftlichen und kulturellen Lage des Landes – das damals kurz vor der Aufnahme in die EU stand – beschäftigte, konnte der Biologie-LK u.a. einen ganztägigen Besuch in der Meeresschule in Pula genießen.

Bilder der Studienfahrt 2012

Bildunterschrift:
Bildunterschrift:
Bildunterschrift:
Bildunterschrift: